U16 W

2016 header wU17

Am vergangenen Wochenende stand die Mannschaft der weiblichen U 17 am ersten Spieltag der Saison den Mannschaften aus Frankfurt/Oder und Cottbus gegenüber. Das Team um Kapitänin Antonia Pleßner gestaltete das erste Spiel gegen Frankfurt recht ausgeglichen, mal führten die Einen, mal die Anderen, die Führung wechselte im Minutentakt. Selbst kleine Läufe (6 Punkte in Folge) wurden immer wieder gekontert. Bei Fürstenwalde stachen vor allem Munila Raufi (10 Punkte) und Pia Lojewski (8 Punkte) als Scorer neben Antonia Pleßner (37 Punkte) hervor. Gut zu sehen war, dass sich Kim Matthies und Dajana Seifert nach anfänglichen Schwierigkeiten, besser im Spiel zurecht fanden. Kim stoppte ein ums andere Mal die gegnerische Aufbauspielerin. Somit war es schwieriger für Frankfurt, gute Pässe zu spielen. Trotz dessen blieb das Spiel bis zum Ende offen. Aber Dank der Übersicht und Spielerfahrung von Antonia und einer guten Teamdefense, konnte das Spiel mit 64 zu 58 gewonnen werden und Marwa Raufi konnte sich auch noch über 2 Punkte freuen.

Im zweiten Spiel des Tages gegen BBC Cottbus machte sich das Fehlen der Spielerinnen Jasmin Püschel (aus schulischen Gründen), Johanna Pieske (verletzt) und Anne Graf (verletzt) bemerkbar. Fürstenwalde war konditionell am Ende und spielerisch gegen die aggressiv aufspielenden Cottbuserinnen unterlegen (1. Viertel 6 zu 29 für Cottbus). Trotz aufopferungsvollem Kampf wurde es nicht viel besser, so stand es zur Halbzeit 15 zu 65. Die Trainer Uwe Sarnow und Thomas Gestewitz forderten zur mannschaftlichen Geschlossenheit und Kampfgeist bis zum Schluss auf. Dies wurde von dem Team, vor allem aber von Antonia Plessner auch umgesetzt. So konnte dann auch das letzte Viertel mit einem Punktestand von 19 zu 19 ausgeglichen gestaltet werden. Das Endergebnis mit 44 zu 114 war jedoch sehr deutlich und Cottbus gewann verdient. Die erzielten 44 Punkte auf Seiten der Giants geben den Trainern jedoch Hoffnung für die nächsten Spiele am 13.2.2016 in Cottbus.

Für den Giants spielten:
Dajana Seifert (7 Punkte gegen Frankfurt / 13 Punkte gegen Cottbus), Kim Matthies (0/0); Pia Lojewski (8/0); Marwa Raufi (2/0); Munila Raufi (10/0), Antonia Pleßner (37/31)

Annett Pleßner
Annett Pleßner
  • Zeit: Dienstag, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
    Ort: Giants-Arena, Grünstrasse 9e

  • Zeit: Donnerstag, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
    Ort: EWE-Halle, Frankfurter Straße