U12 W

2016 header mU12 II

Am Wochenende des 15.11.2014 haben die vielen Neueinsteiger und Talente aus der U10 den ersten Heimspieltag der zweiten U12 Mannschaft bestritten.
So traf man in der Grünstraße auf die  U12 Basketballer der Red Eagles Rathenow und die BG Schwedt.
Im ersten Spiel stand bereits das Rückspiel gegen die Red Eagles aus Rathenow an. Man war hochmotiviert sich für die knappe Niederlage im Hinspiel zu revanchieren und vor heimischem Publikum einen Sieg zu erkämpfen.
Und so setzen die Giants direkt ein Ausrufezeichen im ersten Viertel. Sie lassen nur 6 Punkte auf Seiten der Rathenower zu und machten selbst 12. 10 dieser 12 Punkte machte allein U10 Spieler Robin Jacob in 4 Minuten.
Dies bestimmte dann den weiteren Spielverlauf. Die jungen und vor allem neuen Fürstenwalder Spieler überzeugten mit starker Verteidigung und ließen im gesamten Spiel keine einzige Führung der Gäste zu und erarbeiteten sich so einen verdienten 55:34 Sieg.

Im zweiten Spiel sah man sich dann der BG Schwedt entgegen, die bereits im Zwischenspiel einen Sieg gegen Rathenow mit schnellem, teamorientiertem Basketball erspielt hatten.
Damit sorgten sie auch im Spiel gegen die Giants oft für einfache Punkte auf Seiten der Schwedter und starteten vor allem stark ins Spiel.  Die Fürstenwalder verschliefen den Start in das zweite Spiel und schenkten ihren Gegnern einen 0:12 Lauf.
Jedoch waren die Fürstenwalder nach einer Auszeit dann wacher und fingen nun auch an am Spiel teilzunehmen.  Sie schafften es ihre Fehler wieder gutzumachen und verkürzten auf ein 17:20 aus eigener Sicht zum Ende des Viertels.
Leider konnte man dieses Tempo nicht halten, lies sich immer wieder von den schnellen und genauen Pässen der Schwedter  ausspielen und man konnte nicht die gewohnte Defensivstärke zeigen.
Daraus entwickelte sich eine größer werdende Führung für die Auswärtsmannschaft und zum Ende des vierten Viertels stand es 56:88 für Schwedt.
Trotz dessen war es aus der Sicht des Trainers ein großer Erfolg. Man hatte sich im Spiel gegen Rathenow bewiesen das sich die harte Arbeit im Training gelohnt hat.

Annett Pleßner
Annett Pleßner
03361-309058
Handy: 0172-1521716
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Zeit: Dienstag, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
    Ort: Giants-Arena, Grünstrasse 9e
  • Zeit: Donnerstag, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
    Ort: EWE-Halle, Frankfurter Straße